· 

Art Déco verspielt und dekorativ

Art Déco bezeichnet eine Strömung zwischen 1920 und 1940. Sie herrschte vor allem in Frankreich. Typisch waren klare, glatte, elegante Formen und leuchtende kontrastierende Farben. Anders als im Jugendstil mit seiner Asymmetrie und den Blumenelementen war nun wieder Symmetrie gefragt. Abgestufte Formen waren sehr beliebt und standen im Kontrast zu den Kurven des Jugendstils. 

Neu in unserem Sortiment. 

Seraphine 50x100 cm/Normenia 70x100 cm


Der allgegenwärtige technische Fortschritt lassen nach 1918 den Anspruch der Jugendstil-Künstler, sich der Moderne entgegenzustellen, als naiv erscheinen. Die Welt zumindest verschönern aber will auch der nun aufkommende Art déco. Seine Vertreter setzen die geschwungene Linie des Jugendstils in klarere Formen um – und schaffen so eine neuartige Bildsprache, die schmückend ist und reduziert zugleich.

#artdéco #kunst #wandbild #insidearte #figur #galerie #dekoration #jugendstil #skulptur